Welche Verbesserungen bringt das Marianas X mit sich? OPPO Find X5 Pro Video Hands-On

Zu Beginn des Jahres 2022 sind einige neue Flaggschiffe mit Snapdragon 8-Prozessoren auf den Markt gekommen, aber wir können sehen, dass diese neuen Geräte das bisherige Design des Stapelns von Materialien in Bezug auf die Bildkonfiguration nicht fortsetzen. Wo ist die nächste Richtung der Handy-Fotografie, jetzt, wo der Wettlauf der Hardware-Geräte zum Stillstand gekommen ist? OPPO, der Marktführer im Bereich der Handyfotografie, hat mit der Find X5-Serie seine Antwort gegeben.

OPPO Find X5 Pro

Sie ist mit OPPOs selbst entwickeltem Mariana X-Chip und der Levitation Anti-Shake-Technologie ausgestattet und ist außerdem das erste Flaggschiff von OPPOs Hasselblad Imaging Marke. Wie verbessert der Einsatz dieser neuen Technologien die Bildleistung des OPPO Find X5 Pro, und kann es die hervorragende Bildleistung der Find-Serie fortsetzen? Werfen wir einen Blick auf die neuen Technologien in der Praxis.

01 Selbst entwickelter Chip, Schwebestabilisierung, Hasselblad-Bilder …… Wozu dient all diese neue Technologie?

Das OPPO Find X5 Pro wirbt mit dem Slogan „ein Bild, zwei Chips“, was sich natürlich auf den Snapdragon 8-Prozessor und den selbst entwickelten Mariana X-Chip bezieht. Ich bin mir sicher, dass Sie die Leistung des Snapdragon 8 bereits kennen, also werde ich sie hier nicht wiederholen. Konzentrieren wir uns auf das Mariana X, OPPOs eigene NPU für die Bildverarbeitung, und welche Verbesserungen sie für die mobile Fotografie bieten kann. Um dies zu verstehen, müssen wir mit der Aufnahme von Fotos mit einem Telefon beginnen.

Der Mariana X-Chip

Vom Objektiv bis zum gespeicherten Bild handelt es sich um einen Prozess der ständigen Datenkompression. Es gibt drei Räume: RAW – RGB – YUV. RAW ist der Rohdatenraum, in dem alle vom CMOS-Sensor gelieferten verlustfreien Daten zur Verfügung stehen, aber zu diesem Zeitpunkt ist das Bild selbst nicht direkt sichtbar, sondern muss im RGB-Bereich „eingefärbt“ und dann zur Formatkonvertierung in den YUV-Bereich ausgegeben werden, um ein JPEG/ HEIF usw., so dass wir das Foto normal betrachten können. Es ist jedoch zu beachten, dass der Konvertierungsprozess nicht verlustfrei ist und die Daten bei jeder Konvertierung einen gewissen Verlust erleiden.

Bei der herkömmlichen Handyfotografie ist die ISP-Einheit des Prozessors nicht leistungsfähig genug, um das Bild im YUV-Bereich zu verarbeiten, so dass die „unvollständigen“ Informationen zweimal verarbeitet werden, was zu einer relativ schlechten Qualität des Endbildes führt. Der Mariana X Chip mit seiner leistungsstarken Arithmetik verlagert die Verarbeitung vom traditionellen YUV-Bereich in den RAW-Bereich. Dank seiner hohen Rechenleistung unterstützt er die Verarbeitung von RAW-Daten mit einer Bitbreite von bis zu 20 Bit und basiert auf fortschrittlicheren KI-Algorithmen und 20-Bit-HDR-Fusionsberechnungen, wobei für jedes Pixel Echtzeitberechnungen durchgeführt werden, um die Reparatur von Rauschen, das nicht vorhanden sein sollte, zu maximieren, was bedeutet, dass die Rohbildinformationen im RAW-Bereich eine höhere Qualität aufweisen.

Der Mariana X Chip bringt die Verarbeitung in den RAW-Bereich

Standbilder allein reichen bei weitem nicht aus, um die volle Leistung des Mariana X-Chips zu entfalten. In der aktuellen mobilen Fotografie erlaubt der Verarbeitungsdruck bei Nachtvideos nicht die gleiche gute Bildqualität wie in der Fotografie. Die im Mariana X-Chip integrierte interne Bildverarbeitungseinheit MariLumi wurde speziell für Videostreaming-Trends entwickelt und ermöglicht reibungslose Berechnungen für 4K-Videodatenvolumen. Die Verarbeitungsgeschwindigkeit auf Pixelebene ermöglicht auch die Ausführung intelligenter HDR-Fusionsalgorithmen auf der Vorderseite dieses Geräts, was zu einem atemberaubenden Dynamikbereich von 20bit 120db (20TOPS) führt – eine Vervierfachung gegenüber dem Find X3 Pro auf 20bit Ultra HDR Super Dynamic Range.

Dank der leistungsstarken Rechenleistung und Energieeffizienz des Marianas MariSilicon X ist Android Imaging zum ersten Mal in der Lage, die extremen Spezifikationen von 4K + 20bit RAW + AI + Ultra HDR gleichzeitig zu unterstützen. Das Endergebnis ist ein Video, das jedes vom Benutzer aufgenommene Bild zu einem großartigen Foto macht.

Neben der Optimierung der Videobildqualität bringt die leistungsstarke Videoverarbeitungsleistung des Mariana X Chips auch spürbare Verbesserungen bei einigen Details im täglichen Gebrauch. Dank der Tatsache, dass der Mariana X-Chip den Berechnungsprozess in den RAW-Bereich vorverlagert, kann man die Kamera in Apps wie WeChat und Jitterbug öffnen und direkt eine Aufnahme machen, ohne sich Gedanken über eine Verschlechterung der Bildqualität machen zu müssen, und erhält so die gleiche hohe Bildqualität wie die Systemkamera.

Verglichen mit der Fotografie mit der Kamera ist das Praktische an Mobiltelefonen, dass der Benutzer nicht verschiedene Parameter einstellen muss, sondern einfach nur den Auslöser drücken muss, um ein gutes Bild zu erhalten. Eine wichtige Rolle spielt dabei der 3A-Algorithmus, bestehend aus AWB (Automatischer Weißabgleich), AE (Automatische Belichtung) und AF (Autofokus). Die meisten Hersteller kaufen ihre 3A-Algorithmen derzeit von den Chip-Herstellern, und die technische Entwicklung von Sensoren, Chips und Algorithmen ist nicht synchronisiert. Im Allgemeinen dauert der Chip-Entwicklungszyklus mehr als zwei Jahre, während der Sensor in einer Generation pro Jahr aktualisiert und iteriert wird, während die Zeit für die Entwicklung und das Training der Algorithmen viel kürzer ist, was bedeutet, dass es für jeden Anbieter schwierig ist, mit der Kombination aus Software und Hardware zu einem bestimmten Zeitpunkt 100 %ige Ergebnisse zu erzielen.

Dank der vertikalen Integrationsfähigkeit des Marianas X Chips ermöglicht OPPOs Eigenentwicklung des 3A-Algorithmus auf dem Find X5 Pro gezielte Lösungen für verschiedene Probleme bei der Bildgebung von Mobiltelefonen. Um die Genauigkeit des Weißabgleichs zu verbessern, verwendet das Find X5 Pro beispielsweise einen 13-Kanal-Spektralsensor, der in Verbindung mit dem selbst entwickelten 3A-Algorithmus die Leistung des 13-Kanal-Spektralsensors maximieren kann. Dieser kann realistische Informationen über die Umgebungslichtquelle wiederherstellen und den Weißabgleichseffekt verbessern, so dass bei jedem Licht natürliche Farben aufgenommen werden können. Mit dem optischen Glasobjektiv der Hauptkamera können Farbverschiebungen wirksam reduziert und eine genaue Farbwiedergabe erreicht werden.

02 Multi-Szene realen Erfahrung OPPO Find X5 Pro nimmt hervorragende Fotos

Nachdem wir uns mit der Bildkonfiguration des Find X5 Pro vertraut gemacht haben, wollen wir nun einen Blick auf die Bildqualität des Find X5 Pro in der Praxis werfen. Die folgenden Beispielfotos, die mit der Hauptkamera des Find X5 Pro aufgenommen wurden, zeigen, dass der Abbildungseffekt hervorragend ist, da sie die Details der Objekte in der Szene problemlos aufnehmen kann. Das Ergebnis sind ein präziser Weißabgleich und natürliche Farben.

Mit dem Teleobjektiv des Find X5 Pro kann der Benutzer problemlos Details von nahen Objekten und Porträts aufnehmen. Wie Sie an den Beispielbildern unten sehen können, liefert dieses Objektiv hervorragende Abbildungsergebnisse und hilft uns gleichzeitig, Unordnung in der Alltagsfotografie zu vermeiden.

Das Ultra-Weitwinkelobjektiv des Find X5 Pro ist einzigartig in seiner Fähigkeit, bei der Aufnahme großer Szenen einen großen Bildbereich zu erfassen, was die Aufnahme von Architektur- und Gruppenfotos erleichtert. In Bezug auf die Bildqualität steht das Ultra-Weitwinkelobjektiv des Find X5 Pro der Hauptkamera in nichts nach und dürfte die Anforderungen der meisten Nutzer an die Bildqualität erfüllen.

Die Kombination aus Hardware- und Software-Optimierung des OPPO Find X5 Pro sorgt auch bei dunklen Lichtverhältnissen für eine gute Abbildungsleistung. Wie Sie auf den Beispielbildern unten sehen können, hat das OPPO Find X5 Pro keine sichtbaren Blendeffekte im Nachtmodus. Mit Hilfe des Mariana X-Chips und seines eigenen 3A-Algorithmus wurde das Rauschproblem, das bei Nachtaufnahmen häufig auftritt, deutlich verbessert, und die Fotos sind sehr rein. In Bezug auf die Belichtung hat das Beispiel eine bessere Unterdrückung von Glanzlichtern und behält auch viele dunkle Details mit einem verzeihlicheren Bild.

Neben den Bildern wurde auch die Nachtvideosektion getestet, die die Hauptverbesserung des Mariana X Chips darstellt. Wie Sie aus dem GIF-Bild ersehen können, erhöht das Find X5 Pro nicht nur die Helligkeit des Bildes im Vergleich zum iPhone, sondern die Belichtung ist auch genauer. Dank der hohen Rechenleistung des Mariana X-Chips bleiben auch die Videoaufnahmen des Find X5 Pro detailreicher und funktionieren besser. Auch das lästige Geisterbild auf dem iPhone ist beim Find X5 Pro so gut wie nicht vorhanden.

Find X5 Pro Video (GIF-Bild komprimiert)

iPhone-Video (GIF-Bild komprimiert)

03 Zusammenfassung

Die Hardware-Konfiguration und die Praxiserfahrungen zeigen, dass die Bildleistung des OPPO Find X5 Pro an der Spitze der aktuellen Flaggschiff-Handys steht und die Dreifach-Kamera-Kombination aus Superweitwinkel, Weitwinkel und Teleobjektiv die Bedürfnisse der Nutzer in vielen Nutzungsszenarien von Landschaften bis zu Porträts erfüllen kann. Die Entwicklung und Beherrschung der Bildtechnologie von OPPO zeigt sich auch in der Anwendung neuer Technologien wie dem Mariana X Chip und der Schwebestabilisierung. Das OPPO Find X5 Pro ist zweifellos die beste Wahl auf dem heutigen Handy-Markt für alle, die mehr von der Bildleistung ihres Handys erwarten.

OPPO Find X5 Pro

[Jingdong Mall

[Produktpreis] Ein Geschäft buchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert