Wer ist schneller beim Entsperren des vivo X23/iPhone XS Showdown

Vor kurzem hat ein Kollege am nächsten Arbeitsplatz ein neues weißes iPhone XS bekommen, und jeden Tag zeigt er sein iPhone XS vor mir und posiert mit seinem Telefon, wenn er nichts Besseres zu tun hat. Ich hatte keine Wahl, also beschloss ich, ihn zu frustrieren.

Bruder Wu, Sie haben ein schönes iPhone XS, wie ist es?

Früher habe ich ein Android-Gerät benutzt, aber jetzt habe ich ein iPhone XS, und ich finde, dass die Gesichtsentsperrung wirklich gut ist, ich kann meine Hand heben und nach oben wischen, und schon ist es entsperrt. Wie wäre es, wenn du auch ein iPhone XS ausprobierst?

Bruder Wu, Ihre Gesichtserkennung fühlt sich an, als wäre die Geschwindigkeit durchschnittlich, schauen Sie sich die Entsperrgeschwindigkeit meines Vivo X23 an, es öffnet sich mit einem Druck auf den Finger, lassen Sie uns vergleichen.

vivo X23/iPhone XS Entsperrungsduell

Ich lieferte mir also ein Geschwindigkeitsduell mit Wu, der ein iPhone XS in der Hand hatte.

RUNDE1 Direkter Geschwindigkeitsvergleich

Bruder Wu, in der ersten Runde gehen wir direkt zur Handheld-Entsperrung über und sehen, wer der Schnellste ist.

iPhone XS per Hand entsperren

vivo X23 Handheld entsperren

Das erste Spiel war im Grunde ein Unentschieden zwischen den beiden Handys, und es scheint, dass die Geschwindigkeit des fotoelektrischen Fingerabdrucks wirklich nicht schlecht ist. Um ein umfassenderes Fingerabdruck-Szenario zu testen, haben wir uns beide auf das Sofa gelegt und das zweite Spiel gestartet.

RUNDE2 Entriegelung des Telefons in der Seitenlage

Ich bin sicher, dass jeder hier schon einmal die Erfahrung gemacht hat, dass man sein Handy entsperren muss, wenn man auf der Seite liegt, während man im Bett spielt, also haben wir heute auch den Effekt des Entsperrens im Liegen ausprobiert.

Das iPhone XS kann manchmal nicht entsperrt werden, wenn es auf der Seite liegt

Das vivo X23 lässt sich mit einer Hand bedienen und direkt entriegeln

Wie Sie bereits sehen können, ist das iPhone XS nicht in der Lage, Gesichtsinformationen korrekt zu erkennen, wenn das Gesicht minimal verdeckt ist. Das Vivo X23, das einen Fingerabdruck unter dem Bildschirm verwendet, hat dieses Problem nicht und kann mit einer Hand entsperrt werden.

Als Nächstes gingen wir beide zum dritten Spiel über, bei dem wir versuchten, das Telefon zu entsperren, wenn wir im Büro Informationen darauf abrufen wollten.

RUNDE3 Ungesperrtes Telefon auf dem Schreibtisch

Das ist für uns ein ganz alltägliches Szenario, wir sind beide Redakteure und sitzen jeden Tag vor dem Computer. Da unsere Telefone flach auf dem Schreibtisch liegen und wir Nachrichten sofort nach ihrem Eingang prüfen müssen, werden wir versuchen, sie zu entsperren, um auf unseren Schreibtischen zu tippen, um zu sehen, wer schneller ist: das iPhone XS oder das Vivo X23.

Das iPhone XS muss entsperrt werden, indem man das Telefon in die Hand nimmt, um das Gesicht zu entsperren

Das vivo X23 lässt sich einfach direkt entsperren

Wenn unser Telefon flach auf dem Tisch liegt, muss das iPhone XS jedes Mal hochgehalten werden, damit das strukturierte 3D-Licht das Gesicht erfassen kann, bevor es entsperrt werden kann. vivo X23 hat dieses Problem nicht, man muss nur den Finger ausstrecken und den Bildschirm antippen, um die Entsperrung abzuschließen.

Das ist natürlich viel effizienter, als das Telefon in die Hand zu nehmen und dann zu entsperren, was Mühe spart und bequem ist. Nachdem der Test zum Freischalten am Tag abgeschlossen ist, kommen wir nun zum vierten Spiel.

ROUND4 Entriegelung bei dunklem Licht

Jeden Abend spiele ich mit meinem Handy eine Weile bei ausgeschaltetem Licht. Es ist also wichtig zu wissen, wie gut es sich bei schwachem Licht entsperren lässt.

Das iPhone XS lässt sich bei dunklem Licht schlecht entsperren

Dunkles Licht hat keinen Einfluss auf die Geschwindigkeit des Vivo X23 beim Entsperren des Fingerabdrucks unter dem Bildschirm

Wie Sie sehen können, fiel die Entsperrgeschwindigkeit des iPhone XS bei schlechten Lichtverhältnissen deutlich ab, während das Vivo X23 bei schlechten Lichtverhältnissen ohne signifikanten Unterschied zu hellem Licht entsperrt wurde, da der Fingerabdruck unter dem Bildschirm eine eigene Hintergrundbeleuchtung hat, und die Entsperrung erfolgte immer noch sofort.

Nach vier Spielen im Wettbewerb war Wu bereits von der Fingerabdruck-Entsperrung unter dem Bildschirm des Vivo X23 überzeugt. Er hat schließlich gelernt, dass die Gesichtserkennung im Vergleich zu Fingerabdrücken unter dem Bildschirm immer noch große Einschränkungen hat, und seitdem hat er sein iPhone XS nicht mehr im Büro vorgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.