Wie es ist, Spiele auf dem 10GB Vivo NEX Dual Screen Edition zu spielen

Heute sprechen wir über den Arbeitsspeicher von Mobiltelefonen.

Das vivo NEX Dual Screen Edition wurde offiziell am 11. Dezember 2018 veröffentlicht, und die gesamte Flaggschiff-Reihe verfügt über 10 GB Arbeitsspeicher, was bedeutet, dass die „10 GB“-Ära der Smartphones leise begonnen hat.

Werfen wir einen Blick auf die Geschichte des Handyspeichers.

Im September 2013 wurde das erste 3-GB-Speicher-Handy, das Samsung Galaxy Note 3, veröffentlicht;

Im Januar 2015 wurde das erste Telefon mit 4 GB Speicher, das Asus ZenFone 2, veröffentlicht;

Im März 2016 wurde das erste Telefon mit 6 GB Speicher, das Vivo Xplay 5, veröffentlicht;

Im Januar 2017 wurde das erste Telefon mit 8 GB Speicher, das Asus ZenFone AR, veröffentlicht.

Wie Sie sehen können, verlangsamt sich die Aufrüstungsrate der Speicherkapazität nach 8 GB, und man kann sagen, dass die meisten Hersteller von Android-Telefonen eine Speicherkapazität von 8 GB in der Spitze haben.

Die „Theorie der nutzlosen Leistung“ und die „Theorie der überschüssigen Leistung“ sind im Internet wieder zu heißen Themen geworden, und ich glaube, dass mit der Einführung von 10 GB Arbeitsspeicher auch dieser Ton eingerichtet werden wird, was uns nicht nur Ich glaube, dass mit der Einführung von 10 GB RAM auch dieser Sound eingerichtet wird, was uns nicht nur die große Frage stellt, ob 10 GB RAM wirklich notwendig sind.

Sind 10 GB RAM wirklich notwendig?

Hier werde ich diese Angelegenheit für Sie aufschlüsseln.

Zunächst einmal muss man wissen, dass die Größe des Telefonspeichers nur wenig mit der Arbeitsgeschwindigkeit zu tun hat. Je größer der Telefonspeicher ist, desto mehr Programme können gleichzeitig ausgeführt werden.

Das iPhone XS Max mit 4 GB kann 43 Programme gleichzeitig ausführen, ohne dass es zu Verzögerungen kommt, während die 10 GB des Vivo NEX Dual Screen Edition 89 Programme gleichzeitig ausführen können, ohne dass es zu Verzögerungen kommt.

In einer Welt, in der der Speicher immer größer wird und die Nutzer nicht die Angewohnheit haben, ihr Telefon auszuschalten und den Hintergrund zu löschen, sind 10 GB deutlich flüssiger als herkömmlicher 4G- und 6G-Speicher.

Die Version des vivo NEX mit zwei Bildschirmen setzt auf die zwei Bildschirme und bietet viele verschiedene Spielmöglichkeiten, z. B. kann der hintere A/B-Bereich auch als zwei Grundtasten fungieren, wenn man Hühnchen isst, wobei beide Bildschirme gleichzeitig funktionieren, und die Aufrüstung auf 10 GB RAM, um zu verhindern, dass zu viel Speicher belegt wird, ist eine ergänzende Sache an sich.

Natürlich, wenn Sie ein Spiel laden und auf Weibo gehen, sorgt der 10 GB große Arbeitsspeicher für eine reibungslose und einfache Nutzung.

vivo NEX Dual Screen Edition

Wer zum Beispiel keine Spiele spielt, kommt mit 4 GB RAM aus, aber wenn man jeden Tag „Chicken“ spielt, ist es eine besonders große Herausforderung, wenn man nicht 8 oder 10 GB RAM hat. Andererseits kann die Erhöhung des Arbeitsspeichers eine gute Lösung für das Problem der Verzögerung sein, das Android in diesem Stadium hat.

Wenn die Hardware auf ein bestimmtes Niveau aufgerüstet wird, steht die Leichtgängigkeit von Android der von Apple in nichts nach. Es ist also nach wie vor notwendig, die Hardwarekonfiguration von Android-Telefonen aufzurüsten, und 10 GB Arbeitsspeicher werden sicherlich der zukünftige Entwicklungstrend sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.