Wie hoch muss die PC-Konfiguration von God of War 4 sein? Spielen Sie 4K mit mindestens einer 3070Ti zu starten

Heute wurde die PC-Version von God of War 4 offiziell freigeschaltet, die neben diversen Spezialeffekten auch echte 4K-Auflösung, 21:9-Ultra-Widescreen-Darstellung sowie DLSS- und FSR-Technologien unterstützt, wie ein Medientest der Leistung auf jeder Grafikkarte bei jeder Auflösung ergab.

Vorab sei gesagt, dass der Test mit dem Treiber 494.29/22.1.1 durchgeführt wurde, und obwohl einige der Treiber-Update-Hinweise God of War 4 nicht enthalten, funktionieren Funktionen wie DLSS einwandfrei. Die Windows-Version unterstützt derzeit keine exklusive Vollbilddarstellung, daher wurde sie nur in einem randlosen Fenster getestet.

《战神4》PC版能效测试:无损4K游戏至少需3070Ti

Der erste Punkt ist die Leistung bei Ultra High Quality + 4K-Auflösung. Die RTX 3070Ti ist für ein flüssiges Erlebnis mit 60 FPS bei nativer 4K-Auflösung unerlässlich, während die A-Karte, sogar die 6700 XT, mit einer 99%igen Bildrate von 41,3 FPS etwas zu kämpfen hatte, was die Tester auf einen Mangel an Optimierung oder die Tatsache zurückführen, dass das Spiel die DX11-Rendering-Engine verwendet.

《战神4》PC版能效测试:无损4K游戏至少需3070Ti

Sowohl N- als auch A-Karten können im FSR-Modus eingeschaltet werden, und die Gesamtbildrate wird erhöht. Im ausgewogenen FSR-Modus (66 % Rendering) könnte die 6700 XT 99 % der Bildwiederholrate erreichen, um 65,9 FPS für ein flüssiges Gameplay zu erzielen. Selbst die RTX 3060 soll mit einer 99%igen Framerate von 55,8 FPS einen fairen Kampf liefern.

《战神4》PC版能效测试:无损4K游戏至少需3070Ti

Die Tester gaben an, dass im FSR-Modus in den Qualitätsstufen Ultra High und High nur geringe Einbußen bei der mit bloßem Auge beobachteten Bildqualität zu verzeichnen sind. Während die Verschlechterung der Bildqualität im Modus „Ausgewogen“ und darunter spürbar war, konnte die 6700 XT die untere Grenze von 60 Bildern pro Sekunde im FSR-Modus bei hoher Qualität problemlos erreichen.

《战神4》PC版能效测试:无损4K游戏至少需3070Ti

Mit aktiviertem DLSS ist die Frameratenleistung der RTX 3060 Ti im Qualitätsmodus ähnlich wie im FSR-Qualitätsmodus.

《战神4》PC版能效测试:无损4K游戏至少需3070Ti

Wenn Sie mit der RTX 3060 spielen wollen, befürchte ich, dass die einzige Möglichkeit, die 60 fps zu erreichen, darin besteht, DLSS im Ultra Performance-Modus zu aktivieren. Allerdings leidet auch dieser Modus unter starken Einbußen bei der Bildqualität.

Darüber hinaus sehen nach der Beschreibung des Autors die meisten DLSS- und FSR-Modi bei 4K fast identisch aus, und die Unterschiede sind ohne genaues Hinsehen kaum zu erkennen. Eine Ausnahme bildet der Ultra-Performance-Modus von DLSS, bei dem das Bild verändert wird und entfernte Ansichten fehlen. Bei Bewegung wird das Bild kaum beeinträchtigt, es gibt nur ein wenig Blitzlicht und Unregelmäßigkeiten im Gras.

Natürlich gilt dieser Test nur für die hohe 4K-Qualität. Der Autor gibt auch an, dass sogar die 5600XT 64 FPS erreichen kann, wenn die Qualitätseinstellungen herabgesetzt werden und der FSR-Qualitätsmodus verwendet wird, während bei 1080p + Standardeinstellungen vielleicht jede Grafikkarte innerhalb von 5 Jahren das Spiel reibungslos ausführen kann.

Sony (SONY) PS4/PS5 Neue Spielesoftware CD God of War 4 [Chinesisch]

[Jingdong Mall

[Produktpreis] 198RMB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.