Wie kann man einen großen Bildschirm mit einem dünnen und leichten Gerät kombinieren? Sehen Sie, wie das vivo X Note das macht

In der heutigen Welt der Maschinen sind Telefone mit großen Bildschirmen eigentlich nicht sehr verbreitet. Das iPhone 13 Pro Max und das Samsung Galaxy S22 Ultra wiegen zum Beispiel 238 g bei 6,7 Zoll, während das Samsung Galaxy S22 Ultra mit 6,8 Zoll einen etwas größeren Bildschirm hat, aber auch 228 g wiegt. Ein größeres Gehäuse bedeutet also, dass das Gewicht des Geräts steigt und es schlechter in der Hand liegt. Wie schafft es also das neu angekündigte vivo X Note, einen 7-Zoll-Bildschirm mit 216 g Gewicht zu kombinieren? Ich lasse Sie unten einen Blick darauf werfen.

Das 7-Zoll-Display des Samsung E5 ist ein wenig auffälliger als die marktüblichen 6,5-Zoll-Displays. Mit der Vergrößerung des Bildschirms wurde auch das Seitenverhältnis des vivo X Note von 18:9 auf 21:10 angepasst. Das breitere Seitenverhältnis bedeutet auch, dass das vivo X Note besser für Produktivitätsanforderungen geeignet sein wird. Natürlich ist es auch ideal, um Serien zu schauen, Spiele zu spielen und Filme auf einem großen Bildschirm anzuschauen.

Die Qualität des Bildschirms des vivo X Note ist auch ziemlich gut, mit 16 Display Mate Leistungsrekorden und einer Gesamtbewertung von A+, laut der offiziellen Beschreibung. Als 2K+ Bildschirm, verglichen mit einigen 1080P Bildschirmen auf dem Markt, ist es intuitiv, dass der Bildschirm des vivo X Note detaillierter ist.

Auf der Seite des Geräts ist das Vivo X Note mit einem Metallrahmen in der Mitte und einer mattierten Oberfläche an den Metallkanten ausgestattet, wodurch es relativ seidig in der Hand liegt. Die Lautstärke- und Ein-/Aus-Tasten befinden sich auf der rechten Seite des Geräts, während auf der linken Seite eine physische Stummschalttaste angebracht wurde, mit der der Benutzer das Gerät bei Bedarf stummschalten kann.

Auf der Rückseite des Geräts fällt als erstes das Linsenmodul des Vivo X Note ins Auge. Laut vivo ist das Linsenmodul in einer „quadratischen und abgerundeten Form“ gestaltet, die die Erhabenheit des vivo X Note durch die Kombination von Quadrat und Rund hervorhebt.

Ein genauerer Blick auf das Objektivmodul des vivo X Note zeigt, dass die abgerundete Bildlinse auf der linken Seite der „Körper“ des Objektivmoduls ist, während die rechte Seite viel weißen Raum hat, was laut offizieller Erklärung ein mehrschichtiges Raumgefühl vermittelt. Ich persönlich finde, dass die weiße Fläche auf der rechten Seite die linke Seite des Objektivmoduls weniger aufdringlich erscheinen lässt und eine beruhigende Wirkung hat.

Auf der linken Seite des kreisförmigen Linsenmoduls hat Vivo eine leicht gewölbte Glasoberfläche verwendet, um den Übergang zwischen der linken und der rechten Seite zu überbrücken und so das Gefühl der Fragmentierung zu verringern. Der äußere Rand des Kameramoduls ist mit einem Goldrand versehen, der dem gesamten Objektivmodul den letzten Schliff zu geben scheint. Von der Seite betrachtet, wirkt der goldene Schimmer zwischen den Quadraten und Kreisen auf dem schwarzen Linsenmodul besonders überraschend.

Zum Schluss wollen wir noch darüber sprechen, wie das vivo X Note in der Hand liegt. Als ich es zum ersten Mal in die Hand nahm, war ich wirklich überrascht, wie schlank dieses „große“ Gerät sein kann. Obwohl es einen großen 7-Zoll-Bildschirm hat, ist es nur 8,75 mm dick (8,37 mm für Night Black und 8,75 mm für Clear Mountain Blue und Earth Grey) und wiegt nur 216 g. Als ich das vivo X Note zum ersten Mal in den Händen hielt, schätzte ich sein Gewicht auf etwa 200 g. Ich schlage vor, dass Sie diesen Kontrast in einem Offline-Geschäft selbst ausprobieren.

Wir haben auch eine offizielle Antwort darauf bekommen, warum das vivo X Note so schlank ist. Der erste Punkt ist, dass das vivo X Note mit einer integrierten Bogenbrückenstruktur entworfen wurde, indem eine einteilige Bogenbrückenstruktur am wiederholten Stapel des Hauptplatinenbereichs verwendet wird, was die Dicke des Gehäuses im Vergleich zur traditionellen gelöteten Bogenbrückenstruktur erheblich reduziert. Laut Vivo wird das X Note von einem 4,48 V LiCoO2-Akku angetrieben, der etwa 3 % dünner ist als der marktübliche 4,45 V-Akku.

Der 7-Zoll-Bildschirm und das schlanke Gehäuse bieten dem Publikum (Geschäftsleuten) nicht nur ein großartiges Produktivitätserlebnis, sondern auch das Design und das Gefühl eines High-End-Flaggschiffs. Das Design und die Haptik des X Note entsprechen einem Premium-Flaggschiff. Alles in allem ist die Designsprache des Vivo X Note sowohl für neue Nutzer als auch für alte Bekannte leicht zu akzeptieren.

vivo X Note (12GB/256GB) 7-Zoll 2K E5 Ultra Sensitive Widescreen, großer 5000mAh Akku, großer 3D Fingerabdruck, Flaggschiff Snapdragon 8 Gen1

[Jingdong Mall

[Produktpreis] RMB 6499

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.