Wie schnell ist UFS 3.0 Effizienz OnePlus 7 Pro 500 App-Geschwindigkeitstest Herausforderung

Als neuestes Gerät des Jahres ist das OnePlus 7 Pro mit vielen schwarzen Technologien in der Hardware ausgestattet, und mit der gewohnt leichten und reibungslosen Erfahrung des Hydrogen OS, zeigt es einmal mehr, was es bedeutet, „schnell ohne Kompromisse“ zu sein.

OnePlus 7 Pro

UFS3.0 ist der wichtigste Faktor für den reibungslosen Betrieb des OnePlus 7 Pro. Auf dem Papier ist UFS3.0 UFS2.1 weit überlegen, aber wie viel besser ist es in der Praxis als UFS2.1? Heute werden wir einen Vergleich zwischen einem OnePlus 7 Pro und einem UFS2.1-Android-Flaggschiff in Form eines Vergleichs der Gesamtzeit für das Öffnen von 500 Softwareanwendungen durchführen.

Leistungsunterschied zwischen UFS3.0 und UFS2.1

Es gibt viele Faktoren, die sich auf die Öffnungsgeschwindigkeit der Telefonsoftware auswirken. Dazu gehören unter anderem: die Leistung des Telefonprozessors, die Leistung des Speicherchips, die Systemoptimierung und die Größe des Speichers. Der offensichtlichste Einfluss auf die Geschwindigkeit des Öffnens der Software ist jedoch die Leistung des Prozessorchips des Telefons und die Leistung des Speicherchips. Dieses Mal verwendet das OnePlus 7 Pro nicht nur den Snapdragon 855-Prozessor, der derzeit der führende Prozessor im Android-Lager ist, sondern wählt auch UFS 3.0 für den Speicherchip, so dass es einen inhärenten Vorteil in Bezug auf die Softwareöffnungsgeschwindigkeit hat.

Um die Ergebnisse des Experiments zu vervollständigen, haben wir beschlossen, die Gesamtzeit aufzuzeichnen, die benötigt wurde, um 500 Softwareprogramme auf beiden Geräten zu öffnen, beginnend mit der ersten Software QQ und dem Öffnen von 500 APPs nacheinander.

Testperson.

OnePlus 7 Pro mit UFS3.0 und Android-Flaggschiff mit UFS2.1

Prüfverfahren.

Beginnen Sie mit der ersten Software QQ und öffnen Sie 500 Anwendungen nacheinander.

Testverfahren.

Wenn der gesamte Inhalt der Startseite der Software geladen ist, kehren Sie zum Desktop zurück und öffnen die nächste Software.

Test-Video.

Ergebnisse.

Gesamtzeit zum Öffnen von 500 Apps auf dem OnePlus 7 Pro mit UFS3.0: 38:47

Gesamtzeit zum Öffnen von 500 Anwendungen auf dem Android-Flaggschiff mit UFS2.1: 1:02:24

Dieses Experiment beweist, dass das UFS3.0 des OnePlus 7 Pro nicht nur auf dem Papier leistungsfähiger ist als das von normalen Android-Flaggschiffen verwendete UFS2.1, sondern auch in der Praxis einen Vorteil gegenüber UFS2.1 hat. Um die Auswirkungen von UFS3.0 auf die Nutzer des OnePlus 7 Pro in einem Satz zu beschreiben: Es gibt keinen Weg zurück zu UFS2.1, um die reibungslose Nutzung von UFS3.0 zu genießen.

Warum ist das so?

Das gleiche Android-Flaggschiff, warum gibt es eine so große Lücke auf dem Markt mit 500 Software offen? Im Vergleich zu UFS 2.1 bietet der im OnePlus 7 Pro verwendete UFS 3.0-Speicherchip eine sprunghafte Steigerung der sequenziellen Lese- und Schreibleistung.

Die von OnePlus entwickelte Ram-Boost-Technologie

Neben UFS 3.0 ist auch der große Speicher des OnePlus 7 Pro beeindruckend: Um den großen Speicher optimal zu nutzen, hat OnePlus die Ram-Boost-Technologie entwickelt, bei der häufig genutzte Programme auf dem Telefon in den freien Speicher vorgeladen werden, um die Geschwindigkeit zu erhöhen, mit der sich Anwendungen auf dem Telefon öffnen.

Snapdragon 855, der Flaggschiff-Chip, ist für die Geschwindigkeit beim Öffnen der Software verantwortlich

Der Snapdragon 855 ist ein Flaggschiff-Prozessor, der das Konzept der Megacores einführt und die neue Kryo 485-Architektur verwendet, mit einem Megacore + drei großen Kernen + vier kleinen Kernen in einem Acht-Kern-Design, eine Leistungssteigerung von 45 % gegenüber der vorherigen Generation. Dies sorgt natürlich für eine hervorragende Leistung in Bezug auf die Geschwindigkeit beim Öffnen von Software.

Die Top-Flaggschiffe haben bisher Antworten gegeben, die sich um die Größe des Speicherplatzes drehen, und dieses Mal gibt sich das OnePlus 7 Pro nicht damit zufrieden. Die Sicherung des Speicherplatzes auf der Grundlage der Spezialisierung auf die Verbesserung der Leistung des Speicherchips, um die weltweit erste Android-Flaggschiff mit UFS 3.0 ausgestattet zu verbessern, ist die Leistung bei der Eröffnung 500 Software bereits unerreicht von anderen Android-Flaggschiffen.

Die Bedeutung von UFS 3.0, das vom OnePlus 7 Pro übernommen wurde, liegt nicht nur in der Qualität, sondern auch in der Einführung eines neuen Verkaufsarguments in der Branche. Die Verbesserung der Öffnungsgeschwindigkeit der Software wird von den Nutzern leicht wahrgenommen, und den Rückmeldungen nach zu urteilen, wird sie von den Nutzern auch sehr positiv bewertet. Angesichts der Homogenität des Wettbewerbs hat es außerdem die Chance, den nächsten Durchbruch auf dem Markt zu schaffen. Fast, ist nicht nur das OnePlus 7 Pro’s Engagement für die Benutzererfahrung von größter Bedeutung, sondern es ist auch die inhärente DNA, die die Entwicklung der OnePlus Marke treibt.

一加7 Pro(8GB/256GB/全网通) Fnatic电竞模式,90Hz刷新率,禅定模式,双立体声扬声器

OnePlus 7 Pro (8GB/256GB/Full Netcom) Fnatic Spielemodus, 90Hz Bildwiederholrate, Zen Modus, Dual Stereo Lautsprecher

[Jingdong Mall

[Produktpreis] RMB 4499

Die heutigen OnePlus Hot Picks.

One Plus jährlichen Flaggschiff neue One Plus 7 Pro auf Lager zum Kauf, 6GB + 128GB für 3999 Yuan>>

One plus 7 Snapdragon 855 Flaggschiff Leistung 48 Millionen HD Dual-Kamera so niedrig wie 2999 Yuan zu starten >>

One Plus 6T Full Speed Flagship 8GB+128GB Edition mit Coupons zu sparen bis zu 1000, Hände auf Preis 2499 Yuan>>

OnePlus Cloud Ear 2 Bluetooth In-Ear-Kopfhörer neue Auflistung, nur 599 Yuan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.