Wie sieht das Frontkamera-Modul des iPhone 14 aus? Eine neue Ergänzung zum Pillenbildschirm

Die Renderings des iPhone 14 Frontkameramoduls basieren auf den bekannten Informationen der iPhone 14 Serie. Wie Sie sehen können, ähnelt das Gesamtdesign dem „Pillenloch“-Design, das weiterhin Sensoren, Linsen, Sensorelemente, Mikrofone und andere Komponenten umfasst.

Einem früheren Bericht von MacRumors zufolge wird die iPhone 14-Serie zwei Bildschirmdesigns haben: die Standardversion und die Max-Version, die den mini ersetzt, werden weiterhin ein Pony-Design haben, während die Pro/Pro Max-Version ein perforiertes Bildschirmdesign haben wird, und dieses Rendering dürfte der Pro-Version der beiden Modelle entsprechen.

Die Versionen iPhone 14 Standard und iPhone 14 Max sollen Bildschirmgrößen von 6,1 bzw. 6,7 Zoll haben, wobei letzteres das neue Modell der Serie ist, das die Mini-Version ersetzt. Das bedeutet auch, dass das iPhone 13 mini, das 2021 auf den Markt kommt, das letzte Flaggschiff des iPhones mit kleinem Bildschirm sein wird.

Auch das iPhone 14 Pro wird weiterhin mit einem ProMotion 120Hz-fähigen Display ausgestattet sein, wobei der Lieferant von Samsung zu LG Display wechselt. Die beiden Standardversionen der Serie werden wahrscheinlich weiterhin mit 60Hz-Bildschirmen ausgestattet sein.

苹果iPhone 13(128GB/全网通/5G版) 解锁超能力,超先进双摄系统,A15仿生芯片

Apple iPhone 13 (128GB/Full Net/Pass/5G Edition) Unlocked Super-Leistungen, Super Advanced Dual Kamera System, A15 Bionic Chip

[Jingdong Mall

[Produktpreis] RMB 5999

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert