Wie vivo dieses Mal mit neuen Ideen spielt, um die Generationen des Cloud Stage-Designs fortzusetzen

Am 25. April kündigte Vivo die X80-Serie an, den eigentlichen Nachfolger der X-Serie. In der heutigen Post-Produkt-Ära der Überleistung und Überfunktionalität ist das, was wir von einem Flaggschiff erwarten, mehr als nur eine starke Leistung, es ist wichtiger, ein Flaggschiff-Erlebnis ohne Unzulänglichkeiten zu haben. Unter den verschiedenen Leistungsaspekten ist das Aussehen als erster Eindruck des Telefons zweifellos sehr wichtig.

vivo X80 Pro

Vivo hat seit langem eine sehr gute Erfolgsbilanz in Bezug auf das Aussehen seiner Telefone, und die Modelle der X-Serie, als Vivo’s Flaggschiff-Modelle, haben immer atemberaubend in jeder Generation. Was hat Vivo getan, um das Aussehen der X80-Serie aufzupolieren und zu verbessern? Ich werde mir das Vivo X80 Pro als Beispiel ansehen.

01 Das wolkige Design entwickelt sich weiter mit einer Verschmelzung traditioneller Kultur in einem runden Himmel

Im Gegensatz zu den meist technikorientierten Flaggschiff-Modellen geht Vivo bei der X-Serie den umgekehrten Weg und lässt klassische chinesische Ästhetik und traditionelle Bilder in das Design einfließen, wodurch eine ganz eigene Designästhetik entsteht. Es hat eine besondere Anziehungskraft auf dem Markt für Mobiltelefone, die aus einem Guss sind.

Und nirgendwo wird dies deutlicher als im kultigen Wolkenstufen-Design von Vivo. Das Wolkenstufen-Design tauchte zum ersten Mal bei der Vivo X50-Serie auf, als es von Vivo als „zweifarbige Wolkenstufe“ bezeichnet wurde. Das doppelschichtige Design verbarg die 2 mm große Ausbuchtung, die durch die Micro Cloud Terrace Linse von Vivo verursacht wurde, sehr gut, und der Gesamteffekt war sehr gut, im Gegensatz zu der seltsamen Stapelung von Linsen auf Handys auf dem Markt zu der Zeit, aber durch ein Gefühl der Ordnung in den Schritten, machte es das Telefon schöner und einfacher, mit einem Gefühl der Hierarchie.

Die zweifarbige Wolkenstufe auf dem vivo X50 Pro

Seitdem wird das Cloud-Step-Design bei Vivo-Telefonen beibehalten, aber mit jeder Generation hat es sich auch verändert. Mit dem X80 Pro haben die Designer von Vivo ein „abgerundetes Himmelsdesign“ gewählt. Das X80 Pro ist eine kühne Abkehr von der abgerundeten, rechteckigen Form, die von Smartphones bevorzugt wird, und nutzt stattdessen die Grundelemente der klassischen Ästhetik des Quadrats, um einen atmosphärischen und ausgewogenen visuellen Ton in einer horizontal ausgedehnten Art und Weise zu schaffen, die die majestätische Kraft der Kollektion durch die Kombination von Quadrat und Kreis hervorhebt.

Das hintere Kameramodul des vivo X80 Pro

Bei der Gestaltung der Rückseite hat das Vivo-Designteam das subtilste und ausgewogenste räumliche Verhältnis zwischen Quadrat und Kreis gefunden: Das rückwärtige Kameramodul ist in einem abgestuften Muster gestaltet, und auf der rechten Seite des rückwärtigen Kameramoduls bleibt ein großer weißer Bereich, wodurch das gesamte Design der Rückseite räumlich vielschichtiger ist als bei anderen Flaggschiff-Handys.

02 Emotional inspirierte Farbentscheidungen, die nicht nur gut aussehen

Als Schüler muss jeder die Schuluniform tragen, daher sind Schuhe und halbärmelige Schuljacken die einzige Möglichkeit, seine Persönlichkeit zu zeigen, und sind der schickste Teil des Outfits eines Schülers. Ähnlich verhält es sich bei den heutigen Smartphones. Da alle großen Hersteller einen „Konsens“ über die Vorderseite (Bildschirm) und die Seiten (mittlerer Rahmen) des Telefons erreicht haben, haben sie das beste, aber ähnlichste Design für ihre aktuellen technischen Möglichkeiten gefunden. Die Rückseite ist also für Mobiltelefone das, was Schuhe und Halbarm für Studenten sind, und sie ist zum Hauptkampffeld für die Hersteller geworden, um ihre Individualität zu zeigen.

Bei der Rückseite ist der Farbunterschied zweifellos das markanteste Merkmal und am besten geeignet, die eigene Persönlichkeit zu zeigen. Beim X80 Pro bietet Vivo den Nutzern die Auswahl zwischen Holiday, Journey und To Black. Die Farbvariante Journey hat eine Rückseite aus veganem Leder, während die Farbvarianten Holiday und Black das klassische AG-Mattglas aufweisen. Hier ist ein genauerer Blick auf das Design der Rückseite des Vivo X80 Pro in der Farbe Journey, die ich habe.

In dieser Farbgebung wirkt das kräftige, extravagante Orange in Kombination mit der Struktur des veganen Leders wie ein moderner, introvertierter Chic. Die reine Struktur der Keramikabdeckung um das rückwärtige Kameramodul verschmilzt und verflechtet sich zu einem starken Eindruck von Vintage und Pioniergeist. Wie bei den letzten Vivo-Flaggschiffen üblich, ist das vegane Ledermaterial natürlich von tadelloser Beschaffenheit, mit einem klassischen Litschi-Muster, wie es bei Premium-Lederwaren üblich ist, und einem hervorragenden Qualitätsgefühl. Die Rückseite aus veganem Leder vermeidet auch das Problem, dass Glas anfällig für Fingerabdrücke ist.

Abgesehen von Journey sind auch die beiden anderen Farben auf ihre eigene Weise unverwechselbar. Die Urlaubsfarbe ist großflächig in reinem Limonenblau-Grün gehalten, das hell und leicht ist, aber auch eine markante Ausstrahlung hat. Ein einziger Blick genügt, um Sie in eine Urlaubsstimmung mit Sonne und Meeresbrise zu versetzen. Bei der Farbgebung Black to Black wird ein dezentes und elegantes Ultra-Schwarz mit fein schimmerndem, fluoreszierendem AG-Glas verwendet, das einen raffinierten, dreidimensionalen und geräumigen Look erzeugt.

03 Zusammenfassung

In Bezug auf das Design ist das Vivo X80 Pro sehr zufriedenstellend, mit einem dünnen und leichten Gehäuse, das sich mit traditioneller Ästhetik vermischt, um dem Telefon einen klassischen Look zu geben. Die stimmungsvolle Farbpalette und die beiden unterschiedlichen Materialien der Rückseiten vermitteln ein Gefühl der Harmonie. Gleichzeitig hat sich das Vivo X80 Pro viele Gedanken über die Details der Haptik, der Haptik und der Textur gemacht, um ein hervorragendes Gesamtbild zu erzielen.

Natürlich ist die herausragende Leistung des Vivo X80 Pro viel mehr als nur sein hoher ästhetischer Wert. Im Hinblick auf die Bildgebung, die ZEISS optische Linse mit seinen eigenen V1 + Chip und Vivo’s Algorithmus-Matrix ermöglicht es Benutzern, eine große Foto-Erlebnis in allen Szenen zu erhalten, während in Bezug auf die Leistung, die neue Generation Snapdragon 8 + Tiangui 9000 Dual-Flaggschiff-Chip gibt Benutzern eine gute Erfahrung aus dem täglichen Gebrauch zu schweren Gaming. Alles in allem ist das Vivo X80 Pro ein ausgewogenes Produkt, das den strengen Anforderungen der Allgemeinheit gerecht wird und gleichzeitig seine Eigenschaften beibehält, und es lohnt sich, es zu kaufen.

vivo X80 Pro (12GB/256GB) Zeiss Imaging, selbst entwickelter Chip V1+, Dual-Cell 80W Flash Charging

[Jingdong Mall

[Produktpreis] RMB 5999

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert