Wird der Chipmangel bis zum Jahresende anhalten? Nvidia und andere Führungskräfte sprechen über die Chip-Knappheit

Nvidia CFO Colette Kress sagte am Mittwoch (5) Ortszeit auf dem JP Morgan Technology/Auto Forum, dass das Unternehmen eine Verbesserung des Angebots in der zweiten Jahreshälfte erwartet, so Core Research unter Berufung auf die Nachrichtenagentur Reuters. Es ist erwähnenswert, dass NVIDIA derzeit Tausende von Dollar mehr als den Einzelhandelspreis für die von ihm produzierten GPUs anbietet.

In der Folge hielten Führungskräfte anderer Chip-Unternehmen eine Reihe von Reden, in denen sie ebenfalls ihre Prognosen darüber wiederholten, wann Angebot und Nachfrage nach Chips eine Art Gleichgewicht erreichen könnten. Die meisten Unternehmen gaben an, dass sie bis Mitte 2022 keine Verbesserung sehen würden, und viele sagten sogar, dass sie selbst dann keine Verbesserung sehen würden.

Wie andere Chiphersteller, die ihre Produktion auslagern, hat auch Nvidia Schwierigkeiten, die Nachfrage zu befriedigen. Dieser Engpass hat sogar Apple gekostet, das nach eigenen Angaben im letzten Quartal mehr als 6 Milliarden Dollar an Einnahmen verloren hat, weil es nicht genügend Teile bekommen konnte.

Für die Foundry-Firma Lattice bedeutet der sprunghafte Anstieg der Chipnutzung und die für die Kapazitätserweiterung benötigte Zeit, dass die Situation in diesem Jahr nur schwer zu entschärfen sein wird. CEO Tom Caulfield sagte auf dem Forum: „Es ist schwer vorstellbar, dass wir in den nächsten zwei Jahren nicht über das Angebot sprechen werden. „Ich glaube nicht, dass es im Jahr 2022 eine Entlastung geben wird“.

Den Automobilherstellern gehen Milliarden von Dollar an Einnahmen verloren, weil sie die für ihre Produkte unverzichtbaren elektronischen Bauteile nicht bekommen können. Die betroffenen Chiplieferanten sind vorsichtig, wenn es darum geht, wann sie die Aufträge schneller erfüllen können.

Hassane el – koury, CEO von Anson Semiconductor, sagte, dass die Nachfrage das Angebot bis Ende des Jahres weiterhin übersteigen werde. Die Chips des Unternehmens steuern die Verteilung von Strom an Fahrzeuge, insbesondere an Elektrofahrzeuge.

Analog, ein weiterer großer Zulieferer von Chips für die Automobilindustrie, zeigte sich etwas optimistischer. Finanzvorstand Prashanth Mahendra-Rajah sagte, dass die wachsenden Aufträge das gesamte Angebot bis zum dritten Geschäftsquartal, das im Juli endet, aufbrauchen würden. Für das vierte Quartal wird ein deutlicher Anstieg der Angebotsproduktion erwartet.

Alle Führungskräfte sind sich einig, dass es keine Anzeichen für eine Hortung gibt, die zu einem Überbestand und einem anschließenden Nachfrageeinbruch führen könnte.

NVIDIA Quadro P620 2G GDDR5 Professionelle Grafikkarte Originalverpackt

[Jingdong-Einkaufszentrum (Händler)

[Produktpreis] RMB 1279

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.