Xiaomi Mi MIX5 könnte mit eigenem Chip Surge C2 ausgestattet sein

CAGW: Kürzlich haben ausländische Netizens Screenshots von einem verdächtigen Teil des Codes des Xiaomi Mi MIX 5 Pro gepostet. Aus den Screenshots geht hervor, dass das Wort CAM_MIPISEL in dem Teil über die Kamera erscheint. Es wird berichtet, dass diese Art von Wortlaut auf dem Xiaomi Mi MIX Fold aufgetaucht ist, was bedeutet, dass das Xiaomi Mi MIX 5 Pro ebenfalls mit einem ISP-Chip ausgestattet sein wird.

Als Pionier des Vollbildschirms hat das Xiaomi Mi MIX das ultimative Vollbild-Erlebnis angestrebt, aber das Konzept des Vollbildschirms ist so populär geworden, dass die Leute immer weniger davon erwarten. Das ist auch der Grund, warum die Xiaomi Mi MIX-Serie immer weiter nach unten rutscht, obwohl das Xiaomi Mi MIX4 ganz vorne lag.

Dieses Mal wird die Xiaomi Mi MIX 5-Serie auch zwei Versionen machen, die um einen Marktanteil von etwa 5.000 Yuan konkurrieren und sich mit der Xiaomi Digital-Serie überschneiden, ähnlich wie die P-Serie und die Mate-Serie von Huawei.

Xiaomi Mi MIX 4 (12GB/256GB/Vollnetz/Pass/5G Edition) Qualcomm Snapdragon 888Plus Prozessor, CUP-Vollbildschirm, leichtes Unibody-Präzisionskeramikgehäuse, 120-Watt-Dual-Speed-Schnellladung, UWB-Ein-Finger-Verbindung

[Jingdong Mall (Vertriebspartner)

[Produktpreis] RMB 4999

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.