Xiaomis neuestes Patent zeigt, dass das MIX5 eine neue Technologie zur Tonerzeugung auf dem Bildschirm haben könnte

Ltd. wurde ein Patent für „ein Bildschirm-Tongerät und ein Anzeigeterminal“ mit der Patentnummer CN215499553U erteilt.

Die Anwendung bietet einen Bildschirm Sound-Gerät und Display-Terminal, mit piezoelektrischen Oszillatoren unter dem Bildschirm, Vibration kann der Bildschirm vibrieren und emittieren Ton; durch die versiegelte hinteren Hohlraum hinter einer Reihe von piezoelektrischen Oszillatoren, die Richtung des Klangs kann verbessert werden, so dass der Benutzer mehr privat; zur gleichen Zeit, der Bildschirm Sound-Gerät hat nicht nur die gleiche hervorragende akustische Leistung, sondern auch einfacher zu produzieren und zu montieren, die erheblich verbessern kann das Produkt Es ist auch einfacher zu produzieren und zu montieren, was die Produktqualifikationsrate und die Produktionseffizienz erheblich verbessern kann.

Aus der Patentzusammenfassung geht hervor, dass das Design des Terminals den Platzbedarf des Schallerzeugers erheblich reduziert, was zu einer kleineren Grundfläche, geringerer Masse, dünnerer Dicke und einem einfacheren System führt.

MIX 5-Wiedergabe

Ausländischen Medien zufolge wird das neueste Produkt der Xiaomi MIX-Serie, das MIX 5, Mitte dieses Jahres auf den Markt kommen. Zu diesem Zeitpunkt wurde das Patent von Xiaomi für die Erzeugung von Bildschirmgeräuschen enthüllt, was darauf hindeutet, dass das neue Gerät ein entsprechendes Design annehmen könnte, um die Hörmuschel zu eliminieren und die Integrität des Gehäuses auf der Grundlage des MIX 4 weiter zu verbessern.

Xiaomi Mi MIX 4 (8GB/128GB/Vollnetz/Pass/5G Edition) Qualcomm Snapdragon 888Plus Prozessor, CUP-Vollbildschirm, leichtes Unibody-Präzisionskeramikgehäuse, 120-Watt-Dual-Speed-Schnellladung, UWB-Ein-Finger-Konnektivität

[Jingdong-Einkaufszentrum (Händler)

[Produktpreis] RMB 4199

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.