Zum ersten Mal öffnet sich der Apple App Store für Zahlungen von Drittanbietern

Die Apple Tax, bei der es sich um eine 30 %ige Verwaltungsgebühr auf die Einnahmen handelt, die Apple von den Entwicklern von Apps im App Store einnimmt, ist in der Branche als Apple Tax bekannt. Sie war schon immer einer der schmerzhaftesten Stacheln im Herzen der großen App-Hersteller, und jedes Jahr kann allein die Apple Tax Apple Dutzende von Milliarden Dollar an Einnahmen bringen (über 64 Milliarden Dollar im Jahr 2020 oder etwa 406,5 Milliarden RMB), einschließlich der EU und anderer Orte, die Apple auffordern, Zahlungsmethoden von Drittanbietern zu öffnen, aber Apple hat sehr stark und unnachgiebig an seiner eigenen Apple Tax festgehalten und nicht locker gelassen.

Und erst kürzlich hat Apple plötzlich Zahlungen von Drittanbietern für eine Dating-App in der niederländischen Region geöffnet. Die Nutzer können ihre eigenen Zahlungsarten und -kanäle wählen. Und in Südkorea wird Apple ebenfalls versuchen, Zahlungsoptionen von Drittanbietern im dortigen App Store zu eröffnen. Das Marktforschungsunternehmen SensorTower schätzt, dass Verbraucher im vergangenen Jahr mehr als 133 Milliarden Dollar für In-App-Käufe ausgegeben haben. Wenn es Entwicklern freistehen würde, Zahlungsoptionen von Drittanbietern außerhalb der offiziellen Apple- und Google-Kanäle zu wählen, könnten sie Millionen von Dollar einsparen und so ihre Gewinnspannen erhöhen oder die Kosten für die Verbraucher senken – oder sogar beides gleichzeitig.

Mit der Öffnung der Zahlungen von Drittanbietern sendet Apple auch ein positives Signal: Wenn es gelingt, die Öffnung der Zahlungen von Drittanbietern zu einem größeren Anreiz für die Eröffnung des App Store zu machen und die Häufigkeit der Ausgaben durch die Nutzer zu erhöhen, ist es nicht unwahrscheinlich, dass Apple versuchen wird, solche Praktiken in weiteren Regionen einzuführen. Haben Sie schon einmal Geld im Apple Store ausgegeben? Sie können in den Kommentaren darüber diskutieren.

Apple iPhone 12 (4GB/128GB/Full Network/5G Edition) A14 Bionic Chip, Ultra Retina XDR Display, Ultra Ceramic Crystal Panel, Dual-Mode 5G

[Jingdong Mall

[Produktpreis] RMB 5199

Apple iPhone 13 (128GB/Netzwerk/5G Edition) Freischaltbare Superkräfte, extrem fortschrittliches Dual-Kamera-System, A15 Bionic Chip

[Jingdong Mall

[Produktpreis] RMB 5999

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.