Zwei Fallstudien von Lenovo sind in der Exzellenzliste „Smart Building Blocks“ für das Jahr 2021 aufgeführt

Am 25. Januar wurde die Auszeichnung „Smart Building Blocks“ für das Jahr 2021 offiziell bekannt gegeben, und Lenovos „Industrial Big Data Platform and Application“ gewann die Auszeichnung „Digital Transformation Innovation Solution of the Year“. „Lenovo unterstützte TPV bei der Prüfung der Bildschirmqualität und der digitalen Intelligenz, um die digitale Transformation zu beschleunigen“, heißt es in der Begründung. Auf dem ersten China Manufacturing Leaders Summit, der am 15. Oktober 2021 stattfand, erhielt Lenovo China den jährlichen „Digital Transformation“-Preis für seine Erkundungspraktiken und originellen Beiträge zur intelligenten Transformation von Unternehmen.

Mit diesen Auszeichnungen wird der Beitrag von Lenovo zur digitalen Transformation Chinas umfassend gewürdigt. Lenovo hat bereits die Führung im Bereich der Fertigung übernommen und unterstützt chinesische Fertigungsunternehmen auf dem Weg zu Chinas intelligenter Fertigung.

Die preisgekrönte „Lenovo Industrial Big Data Platform and Application“ ist das Ergebnis der Lenovo Data Intelligence Business Group (DIBG), die Big Data mit Lenovos neuer IT-Engine „DynaSky“ integriert. Auf der Grundlage von „DynaSky“ werden die Big-Data-Plattform LeapHD, die industrielle IoT-Plattform LeapIoT und die Plattform für künstliche Intelligenz auf Unternehmensebene LeapAI integriert, um die industrielle Internetplattform Lenovo iLeapCloud bereitzustellen, die eine Kernplattform für Datenintelligenz auf Unternehmensebene für die Benutzer bildet, die Integration von Daten im gesamten Bereich realisiert und Datenverwaltung und -dienste für chinesische Fertigungsunternehmen bereitstellt. Beratung und Dienstleistungen für chinesische Fertigungsunternehmen.

Derzeit wird das Data-Intelligence-Geschäft von Lenovo in der Automobilindustrie, der Erdöl- und petrochemischen Industrie, der Energie- und Stromwirtschaft, der Elektronikindustrie und anderen Branchen eingesetzt und unterstützt mehr als 300 führende Industrieunternehmen in China. Dies ist ein Beweis für die innovativen Leistungen des Qualitätsmanagement-Kontrollturms von Shaanxi Heavy Duty.

Dieses Mal hat Lenovo TPV geholfen, die Qualitätsprüfung und die digitale Intelligenz seines Bildschirms zu beschleunigen, was mit dem „Outstanding Case Award“ ausgezeichnet wurde – ein weiterer erfolgreicher Fall von Lenovo, der die chinesische Fertigung unterstützt. Im Rahmen des TPV-Projekts lieferte Lenovo ECI 430+ThinkStation P920 mit Lenovos neuer IT-Engine – „DynaSky“-Edge-Cloud-Konvergenzarchitektur, bei der mehrere IPCs Bilder von verschiedenen Produktionslinien erfassen und in einer einzigen ThinkStation zur Algorithmusanalyse zusammenführen. Die ThinkStation wird für die Algorithmusanalyse und die gemeinsame Nutzung von Rechenleistung eingesetzt. Was die Fehlererkennung betrifft, so bietet Lenovo TPV zwei Haupttypen der Fehlererkennung: zum einen die herkömmlichen dunklen/schwarzen/farbigen Punkte, Linien, gelben Flecken usw., zum anderen die Erkennung unbekannter Fehler, um die Leckrate so weit wie möglich zu kontrollieren. Um den neuen Fehlertypen gerecht zu werden, hat Lenovo den Algorithmus um eine adaptive Technologie erweitert und ein durchgängiges Datenverwaltungssystem eingerichtet, das historische Daten sammelt und eine vollständige Wissenskarte zu Fehlern erstellt, um diese zu analysieren, vorherzusagen, zu warnen und das Risiko von Fehlern zurückzuverfolgen. Dies ermöglicht eine kontinuierliche Verbesserung und Verfeinerung der Qualitätskontrolle in der Produktionslinie. Mit dieser Lösung konnte TPV 50 % seiner Personalkosten einsparen und die Effizienz und Genauigkeit um 30 % steigern.

Es ist leicht zu erkennen, dass hinter Lenovos Förderung des Made in China die neu konfigurierte neue IT-Engine „Prime“ von Lenovo China steht, die drei Hauptmerkmale aufweist: Cloud-Native, Middleware und KI-Intelligenz, und die in der Lage ist, Kundenszenarien zu bewältigen Angesichts der Kundenszenarien ist sie in der Lage, Entwicklungen und Anwendungen kosteneffizienter, agiler und integrierter durchzuführen. Im Rahmen der hybriden Cloud-Architektur können beispielsweise komplexe und vielfältige Szenarioanwendungen schnell entwickelt, agil bereitgestellt und in großem Umfang repliziert werden, während die tiefe Einbindung künstlicher Intelligenz in verschiedene Branchenszenarioanwendungen durch eine modulare, selbstlernende KI-Engine eingebettet werden kann, die durch eine Big-Data-Plattform ergänzt wird, so dass Effizienzverbesserung, Wertschöpfung und Entscheidungsmanagement durchgängig „intelligent“ sind. „Dies wird die revolutionäre Produktivitätsfreigabe von DynaSky ermöglichen, die Daten in ein Produktionsmittel umwandelt und einen enormen Wert schafft.

Derzeit hat Lenovo DynaSky zehn Branchen, darunter Behörden, Bildung, Finanzen, Fertigung, Energie, Transport, Rundfunk, Logistik und Gesundheitswesen, mit intelligenten Funktionen ausgestattet und ist in der Lage, die Intelligenz von Branchen in allen Szenarien zu verbessern. Insbesondere durch die flexible Kombination von Geschäfts- und Technologiemodulen haben wir viele Modulfunktionen für Unternehmen mit Transformationspotenzial angepasst, wie z. B. Wisdom Magic, Lenovo Brain und eine Reihe von Servicelösungen mit Transformationsfähigkeiten, die hochwertige Dienstleistungen für die Transformation und Modernisierung von Tausenden von Branchen bereitgestellt und die Innovation von Unternehmensprodukten und Geschäftsmodellen beschleunigt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.